ENtwuRf NeUE PROT. Kirche am SCHILLERPLATZ 1884

Nicht verwirklichter Entwurf der neuen prot. Kirche am Schillerplatz nach einen Entwurf von Franz Schöberl aus dem Jahr 1884 (Zentralarchiv in Speyer)

Die Absicht, eine neue protestantische Kirche zu errichten, reicht bis mindestens ins Jahr 1822 zurück, in dem die Kirchengemeinde beantragte, eine Geldprämienlotterie veranstalten zu können, um Mittel für einen Kirchenneubau aufbringen. Zuerst dachte die prot. Gemeinde daran, am Platz der alten Kirche am Schillerplatz auch die neue Kirche zu errichten. Konkrete Pläne fertigte der Architekt Franz Schöberl 1884 an. Die Pläne zeigen vom Grundriss und Aufriss eine kathedralartige Kirche im gotischen Stil mit Haupt- und Querschiff, Chor und möglicherweise einem Turm an der Front auf. (fs)